Vorsicht Falle: unechte Forwarddarlehen!

Wenn Banken und Sparkassen mit Spitzenzinsen für Immobilienfinanzierungen werben, ist immer auch Vorsicht angesagt. Oft genug finden sich gleich mehrere “Pferdefüsse” und Beschränkungen. Das gilt insbesondere bei Forwarddarlehen, denn in diesem Bereich scheint ein alter Trick wieder in Mode zu kommen. Dabei werden Verbraucher mit Zinskonditionen gelockt, die weit unter denen anderer Banken liegen. Das angebotene Forwarddarlehen entpuppt sich bei näherem Hinsehen aber als sog. “unechtes Forwarddarlehen”.

Von einem unechten Forwarddarlehen spricht man, wenn die Zinsfestschreibung bereits mit Abschluss des Darlehensvertrages beginnt und nicht erst mit dem Zeitpunkt der Auszahlung (beispielsweise in 2 oder 3 Jahren). Für den Kunden bedeutet das, dass er letztlich eine kürzere Zinssicherheit hat als der, der ein echtes Forwarddarlehen abschließt.

Die “Zinsfalle” droht vor allem auch, wenn die Restlaufzeit der laufenden Finanzierung noch bis zu 12 bzw. 18 Monate beträgt. Diesen Zeitraum können “Bankberater” häufig problemlos als bereitstellungszinsfreie Zeit einrechnen und bieten dann normale Darlehen an, deren Zinsfestschreibung allerdings jetzt schon beginnt. Bei einem echten Forwarddarlehen dagegen beginnt die Zinsfestschreibung erst in 12 bzw. 18 Monaten. Der Verbraucher hat somit eine etwas längere Zinssicherheit.

Wir bieten unseren Kunden nur echte Forwarddarlehen an. Einzige Ausnahme: das Darlehen soll ohnehin bis zum Ende der Zinsfestschreibung komplett getilgt werden. Dann schauen wir uns auch die Konditionen für unechte Forwarddarlehen an. Allerdings vergleichen wir de Konditionen immer mit Forwarddarlehen, deren Zinsfestschreibung zum gleichen Termin ausläuft.

Persönliche Beratung

Im Rahmen unserer persönlichen Beratung besprechen wir Ihr Vorhaben und erstellen gemeinsam den für Sie passenden Finanzierungsplan.

>>Beratungstermin vereinbaren>>

Anfrage per E-Mail oder Post

Wenn Sie keine grundlegende Beratung brauchen, können Sie gerne individuelle Angebote bei uns anfordern. Nutzen Sie dazu einfach unser PDF-Formular.

>>Finanzierungsanfrage (PDF)>>

Online-Anfrage

Statt des PDF-Formulars können Sie gerne auch unser Online-Formular für eine Finanzierungsanfrage nutzen. Dieses finden Sie auf unserer Hauptinternetseite.

>>Online-Anfrage>>

baufi-nord.de
forwarddarlehen24.de

Informieren Sie sich kostenlos über die Vor- und Nachteile von Forwarddarlehen als Mittel der Zinsabsicherung.

Kontakt

Olaf Varlemann
E-Mail:
olaf.varlemann@baufi-nord.de
Telefon:
(0 45 34) 29 84 70