Forwarddarlehen24_Logo

 

Forwarddarlehen für Freiberufler

Während Arbeitnehmer und Beamte bei der Frage “Lohnt sich ein Forwarddarlehen für mich?” nur die mögliche künftige Zinsentwicklung im Kopf haben, müssen Freiberufler noch zwei weitere Aspekt in ihrer Planung berücksichtigen:

Die eigene wirtschaftliche Situation und mögliche Änderungen der Kreditvergabepolitik von Banken bei Ende der laufenden Zinsbindung(en).

Wenn Ihre Zinsbindung in den nächsten Jahren endet und Sie sich dann auf die Suche nach einer Anschlussfinanzierung bei einer anderen Bank machen, wird man dort Ihre Zahlen aus den 3 Jahren davor prüfen. Sind diese Jahre nicht so gut gelaufen, wird eine Umschuldung schwer möglich sein. Dass gilt selbst für den  Fall, dass Sie entsprechende Sicherheiten mitbringen.

In die selbe Richtung geht auch der zweite Punkt: mögliche Änderungen bei der Kreditvergabepolitik von Banken und Sparkassen. Hier beobachten wir in den letzten ca. 2-3 Jahren eine erneute Verschärfung der internen Richtlinien bei den Banken. Dass sich diese Angesichts von “Basel III” und anderen äußeren Einflüssen in absehbarer Zukunft wieder entspannen werden, halten wir derzeit eher für unwahrscheinlich.

Es kann Ihnen also auch passieren, dass Ihnen Ihre jetzige Bank “aus internen und geschäftspolitischen Gründen” keine Anschlussfinanzierung anbietet. Dies erfolgt dann in der Regel auch nicht über eine ausdrückliche Kündigung des Darlehensvertrages, sondern “von hinten rum” über schon fast absurd hohe Zinssätze, die Sie dann zu einem Wechsel bewegen sollen.

Ein Forwarddarlehen kann die Möglichkeit bieten, künftige Geschäftsentwicklungen oder andere Bankenrichtlinien zu umgehen. Allerdings behalten sich viele Banken, Sparkassen und Versicherungsgesellschaften zum Zeitpunkt der eigentlichen Umschuldung ausdrücklich eine erneute Bonitätsprüfung vor.

Insgesamt haben echte Freiberufler derzeit -trotz aller Widrigkeiten- gute Möglichkeiten, sich ein günstiges Forwarddarlehen zu beschaffen. Einige Banken betrachten Freiberufler dabei sogar eher als Privatkunden denn als Gewerbekunden. Trotzdem sollten Sie daran denken, dass ein Forwarddarlehen unter Umständen mit einer doppelten Bonitätsprüfung verbunden ist (einmal jetzt und heute und einmal zum Zeitpunkt der Auszahlung des Forwarddarlehens).

>>zurück zur Themenübersicht>>

Sie haben Fragen?

(0 45 34) 29 84 70
 
Montag - Freitag von 9.00-18.00 Uhr
Samstags von 10.00-14.00 Uhr
 
Wir finanzieren im gesamten Bundesgebiet!
 
Berater(innen) vor Ort finden
 

Unser kostenloser Service für Sie:

Aktuelle infos & Meldungen:

Zinsvergleich_VZHamburg

Was ist meine Immobilie wert?

 

Anzeigen

 

(c) Olaf Varlemann 2015 - Baufinanzierungsberatung und Baufinanzierungsvermittlung seit 1992

Forwarddarlehen zu Top-Konditionen für Arbeitnehmer, Rentner, Freiberufler und Gewerbetreibende in ganz Deutschland - So können Sie sich günstige Zinsen für Ihre Anschlussfinanzierung sichern

Hier finden Sie: Zinssätze Forwarddarlehen - Infos und Tipps zum Thema Forwarddarlehen - Berater(innen) vor Ort

Startseite - Über uns - Kontakt - Datenschutz - Impressum